Versandkostenfrei ab 40€

Eistee selber machen
Einfach, lecker, ohne Zucker

Cheers!

Ich muss sagen ich bin alles andere als gut darin genug Wasser am Tag zu trinken. 2-3 Liter sind eine Traumvorstellung, auch wenn ich weiß wie unglaublich wichtig es ist genügend zu trinken.

Also bin ich immer wieder auf der Suche nach Getränken, die mich dazu verleiten mehr zu trinken. Leider stößt man hierbei immer wieder auf Getränke mit Geschmack - und einer Menge Zucker!

Was also her muss: Wasser mit Geschmack und ohne Zucker. Und vor allem darf es keine lange Vorbereitungszeit haben.

Zum Glück habe ich die perfekte Lösung gefunden!


Mit unseren Eistees kann man bequem, einfach und schnell super leckere Kreationen zaubern, die super schmecken, beim viel Trinken verhelfen und ganz ohne Zucker oder Zusatzstoffe auskommen.

Das Rezept lässt sich beliebig abwandeln, aber ich mache es meistens etwa so:

Rezept für 350ml Eistee:

- 300ml kaltes Leitungswasser
- 2-3 Teelöffel (oder nach Belieben) Eistee
- Eiswürfel
- optional: frische oder gefrorene Himbeeren, Ingwer,
  Minze, Zitrone, Orange, Salbei, uvm.

Nun gibt man den Tee einfach in ein Sieb (am einfachsten in der Dear Mr. Bamboottle) und gießt den Tee mit 300ml kaltem Leitungswasser auf.
Je nach gewünschter Intensität, das ganze mindestens 20 Minuten ziehen lassen.
Keine Angst, auch längere Ziehzeiten sind beim kalten Aufbrühen kein Problem und verleihen deinem Eistee bloß einen intensiveren Geschmack. Bitterstoffe treten da nicht so schnell aus.

Zu guter letzt Eiswürfel und die optionalen Früchte und/oder Kräuter dazu geben - und fertig ist dein leckeres und gesundes Sommergetränk!

Tipp: Durch das Zubereiten in der doppelwandigen Bamboottle, schmelzen die Eiswürfel nicht so schnell und dein Eistee verwässert nicht.